Spirit - Christliche Impulse: Im Tod Vollendung finden – Die Lehre von den Letzten Dingen

Kirche in Not

Menschliches Leben ist endlich. Es "währt siebzig Jahre, und wenn es hoch kommt, sind es achtzig", so heißt es im Buch der Psalmen. Für uns Christen aber bedeutet der Tod nicht das Ende, sondern vielmehr Vollendung. Das verdeutlicht die Kirche in ihrer Lehre von den sogenannten "Letzten Dingen", wie der Theologe und Buchautor Dr. Peter C. Düren im Gespräch mit Berthold Pelster erläutert.

Darsteller und Stab

  • Land Deutschland
  • Jahr 2015
  • Genre Talk